Baisse

Von einer Baisse wird gesprochen, wenn die Kurse an der Börse dauerhaft fallen. Im deutschen Sprachraum wird die Baisse auch als "Bärenmarkt" bezeichnet. Sind die Kursrückgänge der Wertpapiere in diesem Zeitraum überdurchschnittlich, werden die Rückgänge auch als Kursrückschläge bezeichnet. Bei einer Baisse sehen viele Anleger einen triftigen Grund, Wertpapiere und Aktien schnell zu verkaufen, um höhere Verluste zu vermeiden. Andere Anleger wittern während einer Baisse ihre Chance, ihr Aktiendepot zu erweitern und im Falle von wieder steigenden Kursen zu profitieren und die Gewinne zu maximieren.

Bei zwischendurch steigenden Kursen in einer Baisse spricht die Börse auch von einer Bärenmarktrally. Ob die Kurserholung als eine Bärenmarktrally bezeichnet werden kann, ist nur über einen längeren Zeitraum ersichtlich. Folgt auf eine lange "Hausse" eine lange "Baisse", spricht man in der Börsenwelt auch von einer normalen Kurskorrektur.

Kategorie: Finanzbörse